Neuigkeiten

26.05.2017
Jusos disqualifizieren sich mit Aufruf an Himmelfahrt selbst

Persönliche Stellungnahme zu dem heute auf Facebook veröffentlichten Aufruf der Jusos Berlin "Bollerwagen klauen - Herrentag versauen": "Mit ihrem öffentlichen Aufruf zu Straftaten disqualifiziert sich der Berliner SPD-Nachwuchs wieder e...

22.05.2017
Das Problem der SPD bleibt die SPD

Zu den Beschlüssen des SPD-Landesparteitags erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers: Bei ihrem Landesparteitag hat die SPD wieder einmal ein sicheres Gespür dafür bewiesen, an den wirklich drängenden Fragen der Stadt vo...

22.05.2017
Schluss mit dem sozialdemokratischen Füreinander am BER

Zur Beauftragung eines Ex-SPD-Sprechers durch BER-Chef Lütke-Daldrup erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers: Es war bereits skandalös, wie Michael Müller seinem unterbeschäftigten SPD-Staatssekretär Lütke-Dal...

06.05.2017
Mitglieder werden über Position zum TXL-Volksentscheid entscheiden

Präsidium und Landesvorstand der CDU Berlin haben heute einstimmig beschlossen, die Mitglieder über die Position zum Volksentscheid über die Offenhaltung des Flughafens Tegel entscheiden zu lassen. Damit sind die Gremien dem Vorschlag der Landesvorsitzend...

21.04.2017
Rot-Rot-Grün bleibt auf dem linken Auge blind

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers, erklärt:   In der vergangenen Nacht haben gewalttätige Chaoten erneut einen Brandanschlag in Neukölln verübt. Von einem linksextremistischen Hintergrund ist auszugehen. Der Senat lä...

19.04.2017
Stefan Evers zum 50. Todestag Konrad Adenauers
Stefan Evers erinenrt an die Verdienste Konrad Adenauers

Am heutigen Mittwoch jährt sich der Todestag von Konrad Adenauer, dem ersten deutschen Bundeskanzler, zum 50. Male. Dazu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin Stefan Evers:   Heute vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer, der erste deutsche B...

31.03.2017
Monika Grütters zum Koalitionsstreit über das Landespersonal

Der Senat streitet sich schon wieder. Die Koalitionäre können sich nicht auf die Zuständigkeit für das Landespersonal bei Finanzen oder Inneres einigen. Außerdem soll es wieder einen Staatssekretär geben. Dazu erklärt die Landesvo...

30.03.2017
Abgeordnete vom türkischen Geheimdienst ausspioniert?

Die Landesvorsitzende Monika Grütters zu dem Verdacht, dass eine Parlamentskollegin aus dem Berliner Abgeordnetenhaus ausgespäht worden sein soll: Allein der Verdacht, Abgeordnete wie unsere Kollegin Emine Demirbüken-Wegner könnten durch den t&u...

24.03.2017
Monatliche Diskussionrunde der Senioren Union
Zur Meldung

Sehr geehrte liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union. Unsere monatlichen Treffen finden nach wie vor einen regen Zuspruch. Sie sind für uns inzwischen zu einer wichtigen Kontaktpflege geworden. Wir sind bezüglich der Anfangszeiten für Sommer ...

10.03.2017
Bundesrat lehnt Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten ab

Die Landesvorsitzende der CDU Berlin, Monika Grütters, erklärt: "Heute Mittag wurde im Bundesrat das Gesetz zur Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten abgelehnt, obwohl der Bundestag dieses Gesetz bereits im Sommer...

16.02.2017
Aufruf zum Schwarzfahren ist eine Kampfansage an ehrliche Fahrgäste - Die Linke muss Parteijugend zur Ordnung rufen!

Die Linksjugend fordert in ihrer Kampagne ‚Kontrolletti?! Keine Hektik…‘ Solidarität mit Schwarzfahrern. Dazu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers: „Die Kampagne der Linksjugend ist eine Kampfansage an j...

10.02.2017
HU zieht Holm-Kündigung zurück – Müller muss falsche Entscheidung korrigieren

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers, erklärt: „Ich bin fassungslos. Die Kündigung von Andrej Holm aufzuheben, ist ein fatales Signal."

Inhaltsverzeichnis
Nach oben