Archiv

18.02.2016   Luczak: „Engagement der Lichtenrader für unsere lokalen Anliegen lohnt sich“
Maroder Spielplatz der Taunusgrundschule wird für 40.000 Euro neu gebaut
Luczak pflegt gute Kontakte zur Taunusgrundschule: Hier im Sommer 2015 bei der Übergabe von kostenlosen Fahrradhelmen an die Kinder.

Die Kinder der Taunusgrundschule in Lichtenrade können bald wieder auf ihrem Spielplatz herumtoben. Die derzeit marode und abgesperrte Spielfläche wird komplett erneuert. „Ich freue mich sehr, dass die CDU im Abgeordnetenhaus für das dringend ben...

16.02.2016
Rechenschaftsbericht 2015 der CDU Lichtenrade online abrufbar

Anlässlich der am 23. Februar 2016 anstehenden Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes wurde auch in diesem Jahr ein Rechenschaftsbericht zur Arbeit der CDU Lichtenrade verfasst. Darin finden Sie eine Übersicht über ausgewählte Veranstaltungen ...

12.02.2016
Über 350 Gäste beim CDU-Neujahrsempfang im Gemeinschaftshaus in Lichtenrade
CDU-Bezirksbürgermeisterkandidatin Jutta Kaddatz begeisterte die Anwesenden mit einer mitreißenden Rede.

Am 12. Februar 2016 luden der CDU-Kreisverband und die CDU-Fraktion in Tempelhof-Schöneberg zum traditionellen Neujahrsempfang in das Gemeinschaftshaus Lichtenrade ein. Es konnten über 350 Gäste begrüßt werden, darunter auch zahlreiche Vertrete...

08.02.2016
Hildegard Bentele: Probejahr an Berliner Gymnasien sind notwendiges Korrektiv

Plenarrede von Hildegard Bentele vom 28. Januar 2016 zum Antrag der Fraktion Die Linke "Das Probejahr an Gymnasien abschaffen! – Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes für das Land Berlin", Drucksache 17/2564, Zweite Lesung

08.02.2016
Hildegard Bentele: CDU sorgt für nachhaltige Verbesserungen in Berliner Bildungspolitik

Plenarrede von Hildegard Bentele vom 28. Januar 2016, Priorität der Fraktion der CDU, Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes und des Allgemeinen Zuständigkeitsgesetzes, Vorlage – zur Beschlussfassung –, Drucksache 17/2645, Zweite Lesung, Ä...

05.02.2016   Luczak: „Sprachkompetenz ist für erfolgreichen Bildungsweg entscheidend“
Bund fördert Sprach-Kitas in Tempelhof-Schöneberg mit insgesamt 175.000 Euro
Zur Meldung

Sieben Kindertageseinrichtungen in Tempelhof-Schöneberg werden vom Bund über das Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Dafür fließen bis 2019 jährlich bis zu 175.000 Euro an Einrichtun...

03.02.2016
Politisch motivierte Gewalt erreicht Lichtenrade

Am 29. Januar 2016 ist ein Farbanschlag auf das Haus des Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak verübt worden, in dem er zur Miete wohnt.  Dabei wurde vermutlich schwarzer Kaltbitumen großflächig im Eingangs- und Fas...

02.02.2016
Die Mietpreisbremse gilt für fast jede dritte Wohnung

Die im Juni 2015 eingeführte Mietpreisbremse gilt inzwischen für nahezu jede dritte Wohnung in Deutschland. Rund 6,5 Millionen der 22 Millionen Wohnungen sind laut Deutschem Mieterbund davon betroffen. „Es ist erfreulich, dass die Länder das Instrum...

29.01.2016   Luczak kritisiert Anträge der Linken im Bundestag
„Wir wollen, dass ältere Menschen möglichst lange in ihren angestammten Wohnungen bleiben können“

In der Bundestagsdebatte zum Thema Mietrecht hat Dr. Jan-Marco Luczak den Linken „Ideologie und wirtschaftlichen Unverstand“ vorgeworfen. Luczak sprach von Schaufenster-Anträgen mit denen die Linke versuche, alle Vermieter in Deutschland „in die R...

28.01.2016
Luczak legt Kranz am Denkmal für im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle nieder

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz wurde überall in Deutschland an die Opfer des Nazi-Regimes erinnert. Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak hat am Mittwoch für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ei...

27.01.2016
Sozialsenator Czaja ergreift weitere Sofortmaßnahmen beim LAGeSo
(C) Mario Czaja

Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales teilt mit: Die Situation im Leistungsbereich (ZLA) des LAGeSo ist in diesen Tagen besonders angespannt. Ein hoher Krankenstand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat dazu geführt, dass derzeit nur 200 bis 300...

10.01.2016
CDU Berlin beschließt 6-Punkte-Plan zur Flüchtlingspolitik

Das Präsidium der CDU Berlin hat intensiv die Flüchtlingssituation beraten und einen 6-Punkte-Plan beschlossen. Es wird u.a. gefordert, auf die Beschlagnahme weiterer Sporthallen für die Flüchtlingsunterbringung zu verzichten. Außerdem spricht ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben