Jan-Marco Luczak stimmt die Mitglieder auf den Berliner Wahlkampf 2016 ein.
Jan-Marco Luczak stimmt die Mitglieder auf den Berliner Wahlkampf 2016 ein.
Am 23. Februar 2016 fand im Lichtenrader Gemeinschaftshaus die Jahreshauptversammlung der CDU Lichtenrade statt. Der Ortsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak stellte den Rechenschaftsbericht für das vergangene Jahr vor und resümierte die Arbeit des Ortsverbands im vergangenen Jahr. Zudem stimmte er die Mitglieder auf das Berliner Wahljahr 2016 ein.

Dr. Luczak konnte den zahlreich erschienen Mitgliedern stolz vermelden, dass die CDU Lichtenrade die Schwelle von 250 Mitgliedern überschritten hat. Damit ist der Ortsverband der größte in Tempelhof-Schöneberg!

Auch die CDU-Bezirksbürgermeisterkandidatin und Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur und Sport Jutta Kaddatz stimmte die Anwesenden auf den Wahlkampf zur Bezirksverordnetenversammlung ein und berichtete von ihrer Arbeit aus dem Bezirksamt. Die Finanzen des Ortsverbands haben sich im letzten Jahr außerordentlich positiv entwickelt, bilanzierte Schatzmeister und BVV-Mitglied Patrick Liesner zufrieden. Hildegard Bentele, Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus und Lichtenrader Kandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2016, berichtete von ihren Aktivitäten im Wahlkampf und betonte die Erfolge der Berliner CDU in den vergangenen 5 Jahren.

In seinem Schlusswort zeigte sich der Ortsvorsitzende Dr. Jan-Marco Luczak mit Blick auf ein spannenden Wahljahr in Berlin zuversichtlich: „Unser Ortsverband lebt und gedeiht, ist engagiert und attraktiv. Ich blicke daher mit Zuversicht und Freude auf das begonnene Jahr - die anstehenden Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen gehen wir kraftvoll an und werden erfolgreich sein.“





Inhaltsverzeichnis
Nach oben