Jan-Marco Luczak MdB
Vorsitzender der CDU Lichtenrade
Liebe Lichtenraderinnen und Lichtenrader,

mit rund 250 Mitgliedern ist die CDU Lichtenrade der größte Ortsverband im Süden des Großbezirks Tempelhof-Schöneberg. Wir sind eine starke und engagierte Gemeinschaft. Unsere Mitglieder wirken in vielfältiger Weise am politischen und gesellschaftlichen Geschehen mit, nicht nur im ehrenamtlichen Bereich, sondern auch über Mandate im Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung. Regelmäßig führen wir Mitgliederversammlungen mit interessanten Referenten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden durch. 
 
Politik ist die Gestaltung der Zukunft. Für diese oft mühsame und anstrengende Aufgabe brauchen wir Sie, Ihre Ideen und Ihr Engagement! Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft Berlins und Tempelhof-Schönebergs! Wir stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner für eine bürgernahe Politik vor Ort zur Verfügung - kommen wir miteinander ins Gespräch! 
 
Herzliche Grüße 
Ihr

Dr. Jan-Marco Luczak 
Vorsitzender CDU Lichtenrade



 
29.06.2016 | www.luczak-berlin.de
Artikelbild
Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat den Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak zum Obmann der Fraktion im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz gewählt. Der promovierte Jurist vertritt damit künftig auch die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Recht- und Verbraucherschutz der Union. Er übernimmt die Aufgabe von Dr. Stefan Harbarth, der zuvor zum stellv. Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde.
weiter

29.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die SPD-geführte Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaften hat endlich den Sanierungsbedarf für Berlins Schulen beziffert.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

28.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Die CDU-Fraktion Berlin vermisst die politische Führung des Regierenden Bürgermeisters bei der Frage der Einführung von Videotechnik für mehr Sicherheit für die Berlinerinnen und Berliner.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

28.06.2016 | Wanda Peußker, Bezirksverordnete
Jeder kennt Sie: Die berühmten City-Toiletten der Wall AG, die vielerorts in Berlin stehen. Doch wie lange noch? 2018 läuft der Vertrag für deren Betrieb mit dem Stadtmöblierer aus. Alleine in TempelhofSchöneberg gibt es 20 dieser öffentlichen Bedürfnisanstalten. Geht es nach der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, so sollen ab 2018 nur noch „rentable“ Standorte weiterbetrieben werden.

24.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Der CDU-Fraktionsvorsitzende Florian GRAF hat heute mit der CDU-Abgeordneten Monika THAMM die Begegnungszone in der Schöneberger Maaßenstraße besucht.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

21.06.2016
Artikelbild
Die Bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Hildegard Bentele bewertet die aktuelle Situation in Berliner Schulen als besorgniserregend. Es fehlten immer mehr Lehrer. Gleichzeitig sperre sich die SPD davor, den Lehrerberuf in Berlin attraktiver und damit konkurrenzfähig zu machen. Stattdessen würden die Leistungsanforderungen gegenüber den Schülern verringert, um die sich bereits auswirkenden Folgen zu überdecken.
weiter

21.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin
Mit Geschäftsordnungsspielchen haben die Piraten die 1. Lesung der Änderung des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes von der Tagesordnung der Plenarsitzung am 23. Juni 2016 abgesetzt. Die CDU-Fraktion fordert nun vom Regierenden Bürgermeister die Beantragung einer Einberufung einer Sitzung des Abgeordnetenhauses.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook Peter Tauber bei Facebook
© CDU Ortsverband Lichtenrade  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.30 sec. | 33575 Besucher